Info-Blatt "Harzlaut" mit neuer Ausgabe

 

Die aktuelle Ausgabe des Info-Blattes "Harzlaut" des LINKEN-Kreisverbandes ist ab sofort in der Regionalgeschäftsstelle Halberstadt und in den Bürgerbüros Quedlinburg und Wernigerode erhältlich.

Schwerpunkte dieser Ausgabe sind u.a.: 9. Stadträte vor Ort aktiv; Jedes fünfte Kind im Harzkreis von Kinderarmut betroffen; Landtagsabgeordnete auf Tour im Kreis; Linker Stammtisch zu Industrie 4.0; Heike Jehnichen: 25 Jahre Cuba Si - Teil II; "Harzlautsplitter" mit Terminen. zur Online-Ausgabe

 
 

Wenn Sie etwas bewegen und verändern wollen,

dann kommen Sie in DIE LINKE.
Wir brauchen viele Neue – gönnen Sie sich etwas Neues!

Mitmachen, Mitglied werden

 

Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt

2. Dezember 2029 10:00

Es reicht – regiert endlich!

Zum Erscheinungsbild und zum Zustand der so genannten KENIA-Koalition bemerkt der parlamentarische... mehr

30. November 2016 12:36

HIV und AIDS präventiv bekämpfen – Restriktionen abschaffen

Anlässlich des bevorstehenden Welt-AIDS-Tages am 01. Dezember erklärt die gesundheitspolitische... mehr

30. November 2016 12:20

Verbindlichen Rechtsanspruch auf Betreuung nach der Schule für Jugendliche mit Behinderungen über 14 Jahre verankern

Zur Berichterstattung des MDR und zu Hinweisen des Beauftragten der Landesregierung für die Belange... mehr

28. November 2016 13:06

Kein Olympia bei ARD und ZDF

Die TV-Rechte für die kommenden Olympischen Spiele gehen an Eurosport, nicht an ARD und ZDF. Dazu... mehr

28. November 2016 11:31

Herausforderungen der Digitalisierung begegnen

Zu der heutigen Berichterstattung der Volksstimme zum Thema Digitalisierung und einer von der... mehr

 
4. Dezember 2016

Einladung zum 30. Wirtschaftspolitischen Frühschoppen am 4. Dezember in Silstedt

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem 30. Wirtschaftspolitischen Frühschoppen am Sonntag, 4. Dezember 2016, ab 10:00 Uhr im Hotel Blocksberg, Harzstraße 53, Wernigerode OT Silstedt ein.

Die Zukunft des Rentners?

Sind gleiche Renten für die gleiche Lebensleistung nach 26 Jahren der Wiedervereinigung nicht längst überfällig?

Wie soll es weitergehen?

Gibt es Alternativen?

Welche Angebote sind von der LINKEN zu erwarten?

Über all diese Fragen und mehr möchten wir mit Ihnen zu unserem 30. Jubiläums-Frühschoppen diskutieren.

Dazu haben wir uns den Renten – Experten der Bundestagsfraktion, Matthias W. Birkwald, MdB eingeladen. Weitere Gäste sind u.a. Mario Hennig, Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt und die rentenpolitische Sprecherin unserer Landtagsfraktion, Monika Hohmann. Durch die Veranstaltung führt die stellv. Kreisvorsitzende der Harzer LINKEn, Evelyn Edler.

Bitte teilen Sie uns bis zum 25. November 2016 mit, ob Sie der Einladung folgen können. Wir freuen uns auf Sie.

zur Einladung 

zur Rückmeldung

19. November 2016

Harzer LINKE wählt Evelyn Edler zur neuen Kreisvorsitzenden und dankt scheidenden Kreisvorsitzenden André Lüderitz

Harzkreis. Der nach Magdeburg und Halle drittgrößte Kreisverband der Linkspartei in Sachsen-Anhalt startet mit einem Generationenwechsel an der Spitze in das Bundestagswahljahr 2017. Auf einem Kreisparteitag wählten die fünfundvierzig Delegierten aus den Ortsverbänden des Harzkreises die Wernigeröderin Evelyn Edler zur Nachfolgerin des scheidenden... 

MEHR lesen...

MEHR Bilder ...

9. November 2016

DGB Armutskonferenz

An der Armutskonferenz des DGB Bezirk Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt in Halberstadt nahmen auch die Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und die Kreistagsabgeordnete Evelyn Edler teil. Eine kritischen Bestandsaufnahme der Folgen von zwei Jahrzehnten neoliberalen Sozialabbaus nahm Johannes Grabbe, Referent im Bereich Wirtschaft, Umwelt und... MEHR...

6. November 2016

Dank an das Ehrenamt

Bereits  zum  9. Mal  fand  die  Ehrenamtsgala des Kreis-Kinder- und Jugendrings Harz zur Auszeichnung und Würdigung der ehrenamtlichen Arbeit im Klubhaus Thale statt.  Aus über 80 Vorschlägen wurden die Gewinner der drei Kategorien: Kinder- und Jugendarbeit; Feuerwehr und Rettungsdienst sowie Sport ermittelt. Keine... MEHR...

4. November 2016

Neue KoBa-Richtlinie für Mietobergrenzen bei Betroffenen und Wohnungsunternehmen weiterhin in der Kritik

6. Sozialfrühstück mit Hartz IV-Beratung:  Harzkreis. Die Wernigeröder LINKE-Kreis- und Stadträtin Evelyn Edler lud kürzlich zur 6. Auflage ihres Sozialfrühstücks in das LINKE-Bürgerbüro in Wernigerode ein. Gemeinsam mit einem Fachanwalt für Sozialrecht, der den Gästen in vertraulichen Gesprächen kostenlos Hilfestellung im Umgang mit Ämtern... MEHR...

3. November 2016

Buchvorstellung in Nordhausen - „Im Gedenken an die Hölle“

Gar nicht so schlecht, mal über den eigenen lokalen Tellerrand zu den Nachbarn zu schauen. Ich kannte das Buchprojekt der beiden Autoren - der amerikanischen Anthropologin Gretchen Schafft und meines Freundes Gerhard Zeidler aus Nordhausen - schon seit langem.  Er war bis zur Wende Archivar in der Gedenkstätte Mittelbau-Dora, war einer der nur noch wenigen aktiven Antifaschisten in Nordhausen. Nach der Wende wurde er nicht mehr gebraucht! Das war ihm zu wenig. Seine Suche nach sinnvoller Betätigung fand zufällig einen guten Abschluss, indem er die Dozentin von der Washingtoner American University kennenlernte, die wiederum auf der Suche nach Spuren eines ihrer Vorfahren war, der vor 1945 in Deutschland zu Tode kam. Er starb leider vor fast einem Jahr. MEHR...

24. Oktober 2016

LINKE-Abgeordnete besuchen Harzer Schmalspurbahnen und Harzer Verkehrsbetriebe

Wernigerode. Anlässlich eines Arbeitsbesuches machten mehrere Landes- und Kommunalpolitiker der Linkspartei Station in Wernigerode. Das Ziel der Landtagsabgeordneten Doreen Hildebrandt und Monika Hohmann sowie der Kreistagsmitglieder André Lüderitz und Thomas Kielgaß war die Harzer Schmalspurbahnen GmbH in Wernigerode. ...MEHR

15. Oktober 2016

Oberharzer LINKE und Evelyn Edler fordern weitere Stärkung und finanzielle Unterstützung des ländlichen Raums

Oberharz/Benneckenstein. „Unser Land darf nicht in rasant wachsende Ballungszentren auf der einen und in schrumpfende ländliche Regionen auf der anderen Seite gespalten werden.“ So das Fazit auf der jüngsten Versammlung der Oberharzer Linkspartei in Benneckenstein. Gemeinsam mit der regionalen Kreistagsabgeordneten Evelyn Edler und der Ortsvorsitzenden Christel Liebetruth diskutierte die Oberharzer Parteibasis die aktuelle Entwicklung in der Region und nahm Kurs auf die Bundestagswahl im Herbst 2017. MEHR...

14. Oktober 2016

Wernigeröder LINKE unterstützt Bundestagskandidatur Evelyn Edlers

Harzkreis. Der Wernigeröder Ortsverein der Linkspartei hat erste Weichen für die Bundestagswahl 2017 gestellt. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung wählte die Parteibasis der Bunten Stadt ihre Vertreter für die kommende Kreisvertreterversammlung und sprach einstimmig eine Empfehlung für die Kandidatur der 35-jährigen Wernigeröderin Evelyn Edler als Direktkandidatin im Bundestagswahlkreis 68 aus, der den Harzkreis sowie Aschersleben und Seeland aus dem Salzlandkreis umfasst. MEHR...

12. Oktober 2016

Ortsumfahrungen Blankenburg und Ballenstedt: Viel CDU-Wahlkampflärm um wenig Inhalt

Harzkreis. Zur in der Öffentlichkeit diskutierten Presseinformation der CDU-Bundestagsabgeordneten Heike Brehmer bezüglich der Fortsetzung der Planungen für die Ortsumgehungen Blankenburg und Ballenstedt erklärt die Harzer LINKE-Landtagsabgeordnete Monika Hohmann:  MEHR...

4. Oktober 2016

LINKE-Antrag im Stadtrat erfolgreich: Schierker Ortsentwicklung kommt auf den Prüfstand

Harzkreis. Die Projekte des Ortsentwicklungskonzeptes im Wernigeröder Ortsteil Schierke kommen auf den Prüfstand. So lautet das Ergebnis der jüngsten Stadtratssitzung, in der die ehrenamtlichen Wernigeröder Ratsmitglieder aller Fraktionen einstimmig für einen Antrag der LINKE-Fraktion votierten, in dem der Oberbürgermeister beauftragt wird, gemeinsam mit dem Schierke-Fachausschuss bis zum März 2017 ein überarbeitetes Ortsentwicklungskonzept vorzulegen. MEHR...

1. Oktober 2016

Jedes fünfte Kind im Harzkreis von Kinderarmut betroffen

Linkspolitikerinnen Monika Hohmann und Evelyn Edler zur Kinderarmut:

Harzkreis. Die Kinderarmut im Landkreis Harz ist anhaltend hoch und zwischen 2011 und 2015 nur geringfügig von 23,3 Prozent auf 19,6% gesunken. Für die Linkspartei im Harzkreis offenbaren die Zahlen der jüngsten Bertelsmann-Stiftung zur Kinderarmut in Deutschland erneut einen gesellschaftlichen Skandal. MEHR...

16. September 2016

25 Jahre AWO Kreisverband Harz e.V.

Letzte Station am Freitag war die Festveranstaltung der AWO KV Harz. MEHR...

15. September 2016

25 Jahre Kinder- und Jugendhilfswerk Gernrode

Vor 25 Jahren wurde der Kinder- und Jugendhilfswerk Gernrode e.V. gegründet, um das ehemalige Clara Zetkin Heim auch nach der Wende weiter betreiben zu können. Mit der heutigen Feier wurde an die Anfänge und die erfolgreiche Geschichte erinnert, die bis heute anhält. Auch Monika Hohmann kam gern zum Gratulieren nach Gernrode. MEHR...

14. September 2016

Aktionsplan Harz inklusiv

Das kreisweite Aktionsbündnis unter Schirmherrschaft des Landrates Martin Skiebe hat sich seit der Gründung  das Ziel gestellt, einen kommunalen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention für den Landkreis Harz zu erarbeiten. Dazu wurden sechs Arbeitsgruppen gebildet. MEHR...

13. September 2016

Kultur trifft Politik

Die Landesarbeitsgemeinschaft soziokultureller Zentren im Land Sachsen-Anhalt e. V. (LASSA) lud Abgeordnete und Mitglieder zu einer“ Kultur trifft Politik“- Tour ein.

Der Tag  begann im Landtag von Sachsen-Anhalt mit der Eröffnung einer Ausstellung zu 25 Jahren LOCAL HEROES. MEHR...

9. September 2016

Die Finanzierung Diesterwegschule steht!

Das Argument, dass mit der Sanierung der Diesterwegschule auf Jahre in Halberstadt keine Investitionen mehr möglich sind, ist falsch.

Schon in der Stadtratssitzung im Juni 2016 wurden vier weitere Investitionen - zwei Kitas, zwei Grundschulen - beschlossen. Eine Zustimmung zur Sanierung der Diesterwegschule hätte daran nichts geändert.

Geplant ist die Sanierung und Erweiterung der Kita Bummi. Ein Teil befindet sich in der Diesterwegschule. Dafür werden 1,2 Millionen Euro eingestellt. Nach Aussage der Stadtverwaltung werden weitere 0,8 Mio für die Schaffung der Voraussetzungen an anderen Standorten zur Aufnahme der Schüler der Diesterwegschule veranschlagt. Das sind 2 Mio € für eine Verschlechterung der Lern- und Lehrbedingungen. MEHR...

9. September 2016

25 Jahre Kinderladen Quedlinburg

Nahtlos ging es an diesem Tag zum nächsten Jubiläum. Der Kinderladen des Dachvereins Reichenstrasse e.V., ein offener Freizeittreff für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, feierte seinen 25. Geburtstag. MEHR...

7. September 2016

LINKE will junge Familien vor Kita-Gebührensteigerungen schützen

Harzkreis. In die aktuelle Debatte um die von der Stadtverwaltung Wernigerode ab dem Jahr 2017 geplante Erhöhung der Gebühren für die Kinderbetreuung in den Kindertagesstätten hat sich die Stadtratsfraktion der Linkspartei eingeschaltet. MEHR...

5. September 2016

OV Ballenstedt und Quedlinburg wählten die Delegierten zur Vertreterkonferenz

Die Mitgliederversammlung der Ortsverbände Quedlinburg und Ballenstedt am 5. September war mit 25 Genossinnen und Genossen gut besucht.

Ohne große Vorrede eröffnete Helga Poost den Wahlvorgang für die anwesenden GenossInnen aus dem OV Quedlinburg und danach Ludwig Einicke für die GenossInnen des OV Ballenstedt. Ohne Gegenstimmen oder Enthaltungen wurden die vorgeschlagenen GenossInnen entsprechend dem vorgegebenen Schlüssel gewählt.

Die anschließende Diskussion eröffnete unsere Landtagsabgeordnete Monika Hohmann. ...MEHR

1. September 2016

Weltfriedenstag 2016

Am 01.09.2016 wurde auf dem Fischmarkt in Halberstadt der Weltfriedenstag würdig begangen. 5 Parteien bzw. Vereine demonstrierten für Frieden, gegen Krieg. MEHR...

11. November 2016 Kreisverband Harz/Monika Hohmann, Wahlkreis 30

Situation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt

Die Situation von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in Sachsen-Anhalt war Thema der Landeskonferenz „Zusammen Perspektiven gestalten?! Unbegleitet – minderjährig – geflüchtet. Ausländische Kinder und Jugendliche in Sachsen-Anhalt“.. Mehr als 140 Teilnehmer *innen  nahmen an der Veranstaltung  in Magdeburg im Ministerium für... Mehr...

 
3. November 2016 Kreisverband Harz/Monika Hohmann, Wahlkreis 30

20 Jahre Europäischer Freiwilligendienst in Sachsen- Anhalt

Zu einem  Festakt zum 20-jährigen Bestehen des Europäischen Freiwilligendienstes lud die JUGEND für Europa nach Magdeburg in das einewelt haus ein. Die Landtagsabgeordnete  Monika Hohmann nahm die Einladung sehr gern an. Auf dem Programm standen neben der Einführung in den Europäischen Freiwilligendienst auch eine Podiumsdiskussion mit... Mehr...